Prof. Dr. Michael Barsuhn

Prof. Dr. Michael Barsuhn ist stellv. Vorsitzender des Instituts für kommunale Sportentwicklungsplanung e. V. (INSPO)

michael-barssuhn-diefarblichter-1e

Seit über 10 Jahren befasst sich Barsuhn als Wissenschaftler mit der Bedeutung des Sports für die Gesellschaft. Nach seinem Studium der Geschichts- und Politikwissenschaften an der Humboldt-Universität zu Berlin arbeitete er von 2005 bis 2006 und 2010 bis 2015 als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Departement für Sport- und Gesundheitswissenschaften der Universität Potsdam, zunächst bei der Professur Zeitgeschichte des Sports und seit 2010 bei der Professur für Sportpädagogik im Forschungsschwerpunkt kommunale Sportentwicklungsplanung. Als zuständiger Projektleiter betreut er aktuell mehrere kommunale und interkommunale Sportentwicklungsplanungen in Brandenburg und Berlin. Hierzu gehören die laufenden Planungen für den Landkreis Havelland, für die Stadt Oranienburg und für Berlin Marzahn-Hellersdorf. Seit 2015 arbeitet Barsuhn beim Ingenieursbüro für Freiraumplanung Ahner/Brehm im Bereich Sporstättenentwicklungsplanung. Im Rahmen seiner laufenden Dissertation befasst sich Barsuhn mit der Genese des Fachgebiets „kommunale Sportentwicklungsplanung“ und der Konzeption eines entsprechenden Studienganges für Fachhochschulen und Universitäten.

 

1. Publikationen
Sportentwicklungsplanung als ein strategisches Steuerungsinstrument für kommunale Sportverwaltungen. Empirische Bedarfsermittlung für ein Studiengangmodell „Kommunale Sportentwicklungsplanung“. Berlin, 2016: LIT Verlag.

Quartiersbezogenes Bewegungsraumkonzept für den Berliner Stadtbezirk Marzahn-Hellersdorf. Institut für kommunale Sportentwicklungsplanung (zus. mit Wolf Ahner, Karina Senftleben).

Sportverhaltens- und Sportkonzeptstudie für den Berliner Stadtbezirk Marzahn-Hellersdorf. Institut für kommunale
Sportentwicklungsplanung. Potsdam 2016, (zus. mit Jürgen Rode, Nadine Maurer, Heike
Zimmermann).

Integrierte Sportentwicklungsplanung für die Region Teltow, Kleinmachnow und Stahnsdorf. Institut für kommunale Sportentwicklungsplanung. Potsdam 2016, (zus. mit Jürgen Rode, Nadine Maurer, Heike Zimmermann).

Auf den demographischen Wandel reagieren – Sportentwicklung und Sportentwicklungsplanung in Deutschland.
In: Marie-Luise und Ernst Becker Stiftung (Hrsg.): Sport im Alter: Zwischen Sitzkreis und Supermarathon. Dokumentation der Tagung am 25. und 26. September 2014 in Köln. Köln 2015. S. 23-31.

Sportentwicklungsplan des Landkreises Havelland. Universität Potsdam, Department für Sport- und
Gesundheitswissenschaften. Potsdam 2015, (zus. mit Jürgen Rode, Nadine Maurer, Heike Zimmermann).

Integrierte Sportentwicklungsplanung für die Stadt Oranienburg. Universität Potsdam, Department für Sport- und
Gesundheitswissenschaften. Potsdam 2015, (zus. mit Jürgen Rode, Nadine Maurer, Heike Zimmermann).

Genderorientierte Qualitätsbewertung auf Spiel- und Bewegungsflächen. Bezirksübergeifender
Abschlussbericht. Wissenschaftliche Beratung und Redaktion. In Zusammenarbeit mit TOPOS Stadtplanung,
Landschaftsplanung, Stadtforschung und die Raumplaner im Auftrag der Berliner Senatsverwaltung. Berlin 2014.

Die Stadt ist der Sportplatz”. Michael Barsuhn über Sportentwicklungsplanung. Artikel aus: FreeLounge. Jg.14, Nr.1,
2014. S. 24-27, (zus. mit Anke Münster).

Sportentwicklungsplanung für die Landeshauptstadt Potsdam (Empirische Grundlagen, strategische Ziele und
Handlungsempfehlungen). Universität Potsdam, Department für Sport- und Gesundheitswissenschaften. Potsdam
2013, (zus. mit Jürgen Rode, Nadine Maurer, Heike Zimmermann).

Empfehlungen zur Sportentwicklung im Landkreis Teltow-Fläming. Universität Potsdam, Department für Sport- und Gesundheitswissenschaften. Potsdam 2011, (zus. mit Jürgen Rode, Nadine Maurer, Heike Zimmermann).

Sportentwicklungsplan für die Gemeinde Hoppegarten. Universität Potsdam, Department für Sport- und
Gesundheitswissenschaften. Potsdam 2011, (zus. mit Jürgen Rode, Nadine Maurer, Heike Zimmermann).

3. Vorträge, Workshops, Konferenzen
Vortrag „Sportvereins- und Sportstättenentwicklung“ und Workshopmoderation im Rahmen der kooperativen
Planungsphase der Sportverhaltens- und Sportkonzeptstudie für Berlin Marzahn-Hellersdorf, Berlin,
17. Februar 2016 (zus. mit Nadine Maurer).

Vortrag „Sportvereins- und Sportstättenentwicklung“ und Workshopmoderation im Rahmen der
kooperativen Planungsphase der Integrierten Sportentwicklungsplanung für die Region Teltow,
Kleinmachnow und Stahnsdorf, Kleinmachnow, 10. Februar 2016 (zus. mit Nadine Maurer).

Vortrag „Zukunftsorientierte Sportvereinsentwicklung und Sportstätten“. Symposium „Herausforderungen der
kommunalen Sportentwicklungsplanung im Land Brandenburg“ an der Fachhochschule für Sport und
Management Potsdam der Europäischen Sportakademie Land Brandenburg in Kooperation mit Landessportbund
Brandenburg und Institut für kommunale Sportentwicklungsplanung (INSPO), Potsdam, 17. November 2015.

Moderation einer Podiumsrunde auf dem Jugendwartekongress im Auftrag der Brandenburgischen
Sportjugend, Blossin, 18. September 2015.

Vortrag „Doppelter Umbruch: Transformation und Sportentwicklung in den neuen Bundesländern seit 1989.“
Tagung „Das Jahrhundertspiel. Fußball und gesellschaftliche Ordnung im 20. Jahrhundert“ am Zentrum für
Zeithistorische Forschung (ZZF), Potsdam, 17. September 2015.

Vortrag „Demografischer Wandel als Herausforderung für die kommunale Sportentwicklung: Wie können
Kommunen im Sinne einer nachhaltigen Planung und wissensbasierten Steuerung auf gesellschaftliche und
demografische Wandlungsprozesse reagieren?“. 5. Symposium Sport der Älteren Berlin/Brandenburg ausgerichtet
von den Landessportbünden Berlin und Brandenburg, Berlin, 25. April 2015.

Workshop „Kommunale Sportentwicklungsplanung für die Stadt Oranienburg. Impulse für die Sportvereins- und
Sportstättenentwicklung“ im Rahmen der kooperativen Planungsphase, Oranienburg, 19. Februar 2015.

Vortrag „Kommunale Sportentwicklungsplanung für die Stadt Nauen – Gemeinsam Perspektiven
entwickeln“ und Workshopmoderation, Nauen, 11. Dezember 2014.

Vortrag „Kommunale Sportentwicklungsplanung für die Stadt Falkensee – Gemeinsam Perspektiven
entwickeln“ und Workshopmoderation, Falkensee, 14. Oktober 2014 (zus. mit Jürgen Rode).

Vortrag „Kommunale Sportentwicklungsplanung für die Gemeinde Schönwalde-Glien – Gemeinsam Perspektiven
entwickeln“ und Workshopmoderation, Schönwalde-Glien, 1. Oktober 2014 (zus. mit Jürgen Rode).

Vortrag „Kommunale Sportentwicklungsplanung für die Gemeinde Brieselang – Gemeinsam Perspektiven
entwickeln“ und Workshopmoderation, Brieselang, 30. September 2014 (zus. mit Jürgen Rode).

Vortrag „Kommunale Sportentwicklungsplanung für die Gemeinde Dallgow-Döberitz – Gemeinsam Perspektiven
entwickeln“ und Workshopmoderation, Dallgow-Döberitz, 16. September 2014 (zus. mit Jürgen Rode).

Vortrag „Transformation Processes in East German Sports after the Fall of the Berlin Wall. Im Rahmen des China
Sport Science Workshop 2014: „Sport and Urban Development“ ausgerichtet von der Chinesischen Gesellschaft für
Sportwissenschaft in Deutschland e.V. in Kooperation mit dem Institut für Sportwissenschaft der Technischen
Universität Darmstadt, 5. August 2014.

Workshop: Kommunale Sportentwicklungsplanung für die Stadt Rathenow. Vortrag und Moderation im
Bürgerhaus der Stadt Rathenow. 18. Juni 2014.

Vortrag „Integrierte Sportentwicklungsplanung für den Landkreis Havelland“. Vor dem Kreissportbund
Havelland, Haage, 29. Januar 2014.

Breitensportkonferenz der Landeshauptstadt Potsdam. Organisation und Moderation der Veranstaltung sowie
Durchführung von Workshops zu den Themen Sportvereinsentwicklung und Sportstätten, Potsdam, 11. Dezember 2012.

Vortrag „Stand und Perspektiven der integrierten Sportentwicklungsplanung“ vor der RG Berlin-Brandenburg
in Berlin, 5. November 2012.