Kooperative Planung in Zeiten von COVID-19: Onlinetool steht bereit!

Die Stadt Gera erstellt in Zusammenarbeit mit dem Institut für kommunale Sportentwicklungsplanung (INSPO) einen Sportentwicklungsplan für die zukunfts- und bedarfsorientierte Sportentwicklung in Gera.

Auf der Webseite https://www.buergerbeteiligung.de/isepgera2030/ erhalten Sie vom 27. April 2020 bis 25. Mai 2020 die Gelegenheit, Anregungen und Hinweise zum Sportentwicklungsplan Gera 2030 auf einer interaktiven Karte einzutragen. Nun sind Sie gefragt:

Welche Herausforderungen sehen Sie beispielsweise in Bezug auf die bestehende und die zukünftige Sportinfrastruktur in Gera? Wie könnten Sport- und Bewegungsmöglichkeiten im öffentlichen Stadtraum Geras aus Ihrer Sicht weiterentwickelt werden?

Wie ist es um die Kooperationsstrukturen und Netzwerke in Gera bestellt? Gibt es womöglich Zielgruppen oder Altersgruppen, die bei ihrer Suche nach passenden Sport- und Bewegungsangeboten in Gera vor größeren Herausforderungen stehen?

Mit Hilfe Ihrer Unterstützung sollen wichtige Hinweise für den Prozess der Sportentwicklungsplanung Gera 2030 gewonnen werden. Wir freuen uns auf Ihre Anregungen und wünschen Ihnen viel Spaß mit der interaktiven Karte.

Für Rückfragen steht Ihnen seitens der Stadtverwaltung Gera Projektleiter Herr Leif Pöhnitzsch telefonisch unter 0365 / 838-1130 oder per Email an: sportentwicklung@gera.de gerne zur Verfügung.

Bei Fragen an das Forschungsteam des Instituts für kommunale Sportentwicklungsplanung (INSPO), speziell zur Handhabung des Onlinetools, wenden Sie sich bitte an Projektleiter Herrn Konstantin Pape unter Büro: +49 (0) 331 / 90 75 71 12 oder per Mail an pape@inspo-sportentwicklungsplanung.de.