Uwe Hein

Uwe Hein (Ingenieur für Hochbau)

Seit Abschluss des Studiums 1991 zum Ingenieur für Hochbau arbeitete Herr Hein hauptsächlich im baudiagnostischen Bereich. Holzschutztechnische Untersuchungen sowie die Ergründung der Ursachen von Bauschäden an Gebäuden und baulichen Anlagen gehörten ebenso wie die Planung, Bauleitung und Überwachung der Sanierung zu seinen Aufgabenbereichen.

In seiner Funktion als Mitarbeiter am INSPO ist Herr Hein in erster Linie für die Erarbeitung und Qualifizierung kommunaler Sportstättenkataster zuständig. Neben der Bestandserhebung in Form einer Vermessung und baufachlichen Bewertung von gedeckten und ungedeckten Kernsportanlagen, steht insbesondere der nachfolgende Qualifizierungsprozess in Zusammenarbeit mit den kommunalen Entscheidungsträgern im Zentrum einer kooperativ ausgerichteten Sportentwicklungsplanung.

Auf Grund seiner langjährigen Erfahrung als Trainer und aktiver Sportler kann er dabei auch die Seite des Sports aus der Innenperspektive gut einnehmen.

Kontakt: hein [ at ] inspo-sportentwicklungsplanung [dot] de