Vorbereitungen für die Sportstättenbegehung in Bochum abgeschlossen

You are currently viewing Vorbereitungen für die Sportstättenbegehung in Bochum abgeschlossen

Am Montag den 22. März 2021 beginnt die erste Begehungsrunde der gedeckten Sportanlagen der Stadt Bochum. Hierzu reist ein interdisziplinäres Team aus zertifizierten Sportplatzprüfern, Stadt- und Raumplanern sowie einem Experten aus dem Bereich Hochbau an. Insgesamt sollen im Rahmen dieses Katasterprojektes 90 Standorte besucht werden. Vor Ort steht die Vermessung, baufachliche Bewertung sowie digitale Erfassung der Hallen und Sporträume auf dem Programm. Nach Abschluss der Bestandsaufnahme werden die Anlagen in einem nachfolgenden Qualifizierungsprozess evaluiert und stellen zusammen mit Nutzungsparametern die Basis für eine bedarfsgerechte Bestands-Bedarfs-Bilanzierung dar.

Bildquelle: Markierungen in Sporthalle. Aufgenommen vom Team des INSPO am 09.07.2019.