Sportstättenbedarfsplanung für die Stadt Bochum

You are currently viewing Sportstättenbedarfsplanung für die Stadt Bochum

Für die Erstellung einer Sportstättenbedarfsplanung für die Stadt Bochum wurde das Institut für kommunale Sportentwicklungsplanung (INSPO) beauftragt. 

Im Rahmen der gemeinsamen Sitzung des Ausschusses für Sport, Bewegung und Freizeit, des Ausschusses für Schule und Bildung sowie des Betriebsausschusses für die Eigenbetriebe wurden die Ergebnisse des Gutachtens der Sporthallenbedarfsplanung am 30. März 2022 in der Bochumer Jahrhunderthalle vorgestellt. Das INSPO bedankt sich für die konstruktive Zusammenarbeit und wünscht viel Erfolg bei der Umsetzung der Handlungsempfehlungen.

Projektzeitraum: 2021 – 2022