Das INSPO-Team sucht Verstärkung!

Bauingenieur*in (w/m/d) für die fachliche Begehung und Bewertung von städtischer Sport- und Bewegungsinfrastruktur (Vollzeit/Teilzeit)

Das Institut für kommunale Sportentwicklungsplanung (INSPO) an der Fachhochschule für Sport und Management Potsdam erarbeitet bundesweit Sportentwicklungsplanungen. Eine zentrale Grundlage bildet das sogenannte Sportstättenkataster, in welchem die bestehenden Sportanlagen (Sporthallen, Funktionalgebäude und Freisportanlagen) durch Begehung vor Ort digital erfasst und sportfachlich bewertet werden.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine*n Bauingenieur*in (w/m/d) für folgendes Aufgabenspektrum:

  • Vor- und Nachbereitung der vor Ort Begehungen.
  • Kontrollmessung einfacher Art und Dokumentation der Sportanlagen.
  • Begutachtung und Bewertung der Sportnutzflächen anhand eines Prüfkatalogs.
  • Begutachtung und Bewertung der Barrierefreiheit anhand eines Prüfkatalogs.
  • Auswertung und Erstellung des Sportstättenkatasters.
  • Eine Qualifizierung zu zertifizierten Sportplatzprüfer*in ist möglich.

Die Erkenntnisse der Aufnahmen und Kartierungen vor Ort werden mittels Laptop digital vor Ort in eine Datenbank eingegeben und Belegfotos angefertigt.

Vorkenntnis sind nicht erforderlich, jedoch ein bautechnisches Grundverständnis zur Beurteilung von Gebäuden, Räumen und Freiflächen hinsichtlich ihres Zustandes und Abnutzungsgrades.

Der Büroarbeitsplatz befindet sich in Potsdam, jedoch erfordert diese Aufgabe auch die Bereitschaft zum Reisen, da die Vororterfassung bei Sportanlagen bundesweit erfolgt. Das INSPO ist ein An-Institut der Fachhochschule für Sport und Management Potsdam. Es agiert an der Schnittstelle von Wissenschaft und Politikberatung.

Unser interdisziplinäres Team expandiert und sucht Unterstützung in den vielseitigen Bereichen des wissenschaftlichen und bauplanerischen Arbeitens. Vertiefte Berufserfahrungen sind nicht zwingend erforderlich, jedoch ist ein Hochschulabschluss und eine Fahrerlaubnis für PKW Voraussetzung.

Bei Fragen können Sie uns gerne kontaktieren! Ihre aussagekräftigen Bewerbungen senden Sie bitte in digitaler Form an Dipl.-Ing. Wolf Ahner (info@inspo-sportentwicklungsplanung.de).