Das INSPO-Team sucht Verstärkung!

Stadtentwicklungsplaner*in (w/m/d) sowie Sportwissenschaftler*in (w/m/d) gesucht!

Das Institut für kommunale Sportentwicklungsplanung (INSPO) erarbeitet regelmäßig bundesweite Sportentwicklungsplanungen sowie städtebauliche Realisierungskonzepte. Eine integrierte kommunale Sportentwicklungsplanung versteht sich als essentieller Teil einer modernen und gesundheitsfördernden Stadtentwicklung. Dabei wird u.a. sportwissenschaftlich der Bedarf an Sportanlagen über Sportverhaltensstudien (repräsentative Bürgerbefragungen) für Städte, Gemeinden und Landkreise ermittelt. Zudem werden sport- und bewegungsbezogene Angebots- und Organisationsstrukturen von Sportvereinen, Schulen, Kindertagesstätten und weiteren kommunalen Stakeholdern im Rahmen empirischer Erhebungen und vielfältiger Beteiligungsverfahren aufgenommen und analysiert.

Unser interdisziplinäres Team expandiert und sucht Unterstützung in den vielseitigen Bereichen des wissenschaftlichen und partizipativen Arbeitens. Vertiefte Berufserfahrungen sind nicht zwingend erforderlich, jedoch ist ein Hochschulabschluss Voraussetzung.

Bei Fragen können Sie uns gerne kontaktieren!

Ihre aussagekräftigen Bewerbungen senden Sie bitte in digitaler Form an Prof. Dr. Michael Barsuhn (barsuhn@inspo-sportentwicklungsplanung.de).