Meilenstein erreicht: Das Geoportal der Stadt Gera wird um Sportstätten erweitert

Die digitale Stadtkarte der Stadt Gera wird zukünftig auch die Daten des Sportentwicklungsplans Gera 2030 enthalten.

Marcel Hilbert in der Ostthüringer Zeitung – Für den neuen Sportentwicklungsplan Gera 2030 sind unter anderem umfangreiche Daten von insgesamt 139 städtischen Sportstätten, Schulsportstätten, Vereinssportstätten und kommerziellen Sportstätten erhoben worden. Ab dem 1. Februar steht eine Übersicht über die Sportanlagen im Geoportal der Stadt Gera im Internet zur Verfügung.

Neben aktuellen Bildern und Daten zu Art und Größe der sportlichen Nutzflächen, zur Spielfeldmarkierung, zur Barrierefreiheit und Hinweisen zur Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln soll perspektivisch auch aktuell über notwendige Sperrungen aufgrund von Havarien oder wetterbedingten Einflüssen informiert werden können

Die Einbindung der Daten, die vom Institut für kommunale Sportentwicklungsplanung an der Fachhochschule für Sport und Management Potsdam und der städtischen Abteilung Sport, Ehrenamt und Städtepartnerschaften erhoben wurden, in das Informationsportal sind ein weiterer Schritt auf dem Weg zum neuen Geraer Sportentwicklungsplan, erklärt die Stadt in ihrer Mitteilung.

Die Daten können unter www.geoportal.gera.de eingesehen werden.

Dieser Artikel ist mit dem Titel „Geoportal Gera wächst um Sportstätten“ am 26.10.2021 in der Online-Ausgabe der Ostthüringer Zeitung erschienen. Online verfügbar unter https://www.otz.de/regionen/gera/geoportal-gera-waechst-um-sportstaetten-id231404681.html.

Bildquelle: INSPO (03.09.2019): Stadion der Freundschaft, Gera.